Studiengang Sprachtherapie
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Sprachtherapie an der LMU

Sprachtherapie an der LMU

Der Turm zu Babel gilt als Sinnbild der biblischen Sprachverwirrung (Bild: 'Turmbau zu Babel', Pieter Bruegel d. Ä., 1563). Kinder mit Sprachentwicklungsstörungen oder Erwachsene, die nach einer Schädigung des Gehirns ihre Sprache verlieren, erleben die "Wirrnis der Sprache" als schwerwiegende Einschränkung ihrer Teilhabe am täglichen Leben. Patienten mit Spracheinschränkungen bedürfen dringend der Behandlung durch hochqualifizierte Sprachtherapeuten. Das Studium der Sprachtherapie (Bachelor / Master) an der LMU bildet Sie zum akademischen Sprachtherapeuten aus. Nach erfolgreichem Bachelor-Abschluss erhalten Sie eine Krankenkassenvollzulassung und können als Spezialist für die Prävention, Diagnose und Behandlung von Sprach-, Sprech-, Stimm-, Hör-, Schluck- und Kommunikationsstörungen in klinisch-therapeutischen Einrichtungen arbeiten und Ihre Leistung selbstständig mit den Kostenträgern abrechnen.

Meldungen

Alle Meldungen